Anleitungen

Umstieg auf SESAM

Da wir alle unsere Medien nun auch in die Landesplattform SESAM integrieren konnten und Ihnen hier noch weitere Medien und Plattformangebote rechtssicher zur Verfügung gestellt werden, haben wir uns 2021 dazu entschlossen, künftig nur noch SESAM zu unterstützen und zu bewerben. Für eine Übergangszeit wird EDUPOOL noch bereitgestellt werden, aber schon bald nicht mehr über unsere Website erreichbar sein.

Bitte melden Sie sich zeitnah über unser Kundenkontoformular, falls Sie noch keinen Zugang zu SESAM haben. Dies geht in wenigen Sekunden, als Edupool-Nutzer müssen Sie auch keinen Schulnachweis hochladen, können aber bequem den Nutzungsbedingungen zustimmen.

 

 

 

 

...und falls Sie dennoch darauf zugreifen wollen: Hier finden Sie die bisherigen 

Anleitungen Edupool

Falls Sie in den über 10.000 Online-Medien recherchieren wollen, benötigen Sie zwingend Ihre Anmeldedaten (Schulnummer und Entleihernummer). Diese bekommen alle Lehrerinnen und Lehrer, die an Schulen im Main-Tauber-Kreis unterrichten, per Nachfrage beim KMZ. Bitte denken Sie daran, dass wir nicht von allen Schulen im Kreis eine aktuelle Namensliste haben und Sie die Zugehörigkeit zu Ihrer Schule möglicherweise nachweisen müssen.

Kurzanleitung als pdf. Diese können Sie abspeichern, aber auch ausdrucken und Ihre persönlichen Daten eintragen.

 

Das detaillierte Handbuch Edupool ist auf der Downloadseite des Herstellers Antares verlinkt. 19 Seiten pdf, für die, die es lieber schriftlich haben.

Video-Tutorial für die Verwendung der Mediathek auf dem PC oder Mac (Ist von 2017, sieht heute optisch etwas anders aus)

  • Nutzung über den Browser möglich (zB Google Chrome)

Nutzung auf iOS-Geräten (iPhone und iPad) (2017)

  • Nutzung über die App EduCap

Video-Tutorial zur Erstellung von Medienlisten

  • diese können dann für Schüler über Edu-IDs freigegeben werden

Video-Tutorial zum Erstellen der Schüler-Zugänge (Edu-IDs)

  • Schülergruppen anlegen und für diese anonymisierte Edu-IDs erstellen

Video-Tutorial für Schülerinnen und Schüler

  • als Link/QR-Code mit den Schüler-Edu-IDs auszugeben