TaskCards am KMZ

TaskCardsTBB: Pinnwand unlimited

Wir freuen uns, Ihnen mit TaskCards eine datenschutzkonforme Alternative zu Padlet anbieten zu können. TaskCards ist eine Onlineplattform, mit der Lehrer:innen Aufgaben und Informationen z.B. für Schüler:innen, Kolleginnen und Kollegen oder auch Eltern bereitstellen können.

TaskCards ist universell einsetzbar für jede Art von Bildungseinrichtung - als Veranstaltungskalender, für außerschulische Projekte und vieles weitere. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Lehrkräfte im Main-Tauber-Kreis können den Dienst kostenlos unter https://kmz.taskcards.app nutzen. Die Kosten für den Dienst übernehmen wir für Sie. Dabei steht Ihnen TaskCards in der Pro-Version zur Verfügung:

  • unbegrenzte Anzahl an Pinnwänden,
  • max. Uploadgröße von 250 MB pro Datei,
  • unbegrenzter Speicherplatz.

Fragen und Antworten

Ich möchte TakCards über das KMZ kostenlos nutzen. Wie kann ich mich für ein Benutzerkonto registrieren? 

Um sich für TaskCards zu registrieren, beantragen Sie bitte ein Nutzerkonto bei uns. Hierbei können Sie auf Wunsch auch gleich eine Freischaltung für das Medienportal SESAM und unsere Videokonferenzlösung Jitsi beantragen. Sollten Sie für entsprechende Dienste bereits von uns freigeschaltet sein, müssen Sie sich für diese nicht erneut registrieren.

Wichtig: Jede Lehrkraft muss sich selbst registrieren. Listenanmeldungen z.B. für ganze Kollegien sind nicht möglich. Bei der Registrierung muss eine Schulbescheinigung  hochgeladen werden. Diese können Sie vorab ausfüllen und fotografieren/scannen.

Sollten Sie irgendwann kein Interesse mehr an Taskcards haben, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir Ihren Zugang deaktivieren können und keine unnötigen Kosten generiert werden. Wir behalten uns vor, Accounts, die länger als 10 Monate inaktiv waren, zu deaktivieren. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

 

Ich arbeite derzeit mit Padlet. Wie kann ich auf das datenschutzkonforme TaskCards des KMZ umsteigen?

Kein Problem. Auf der Seite von TaskCards finden Sie einen Link zum Tool CardIO, welches unter Windows oder MacOS den Umzug für Sie erledigt.

Unser Padlet-Backpack Angebot wurde anderen Medienzentren bereits untersagt. Daher können wir ab sofort keine neuen Anträge für Padlet-Zugänge für Lehrkräfte mehr entgegennehmen! 
Bestehende Zugänge bleiben vorerst bestehen, werden aber bis September 2022 gelöscht. Über den Zeitpunkt der Löschung werden Nutzer*innen in einer Email an die registrierte Adresse rechtzeitig informiert.

Um Lehrkräften weiterhin ein adäquates Angebot unterbreiten zu können, wechseln wir von Padlet zu Taskcards. Die Taskcards Plattform wird von der deutschen Firma dSign Systems GmbH entwickelt und betrieben. Die Server für die Plattform stehen ausschließlich in Deutschland. Die Plattform erfasst nur für den Betrieb unbedingt notwendige Informationen. Alle notwendigen Datenschutzvereinbarungen wurden für Schulen im Main-Tauber-Kreis bereits vom Verbund der Medienzentren in Zusammenarbeit mit den Datenschützern des Kultusministeriums und der Regierungspräsidien erstellt und mit dem Dienstleister abgeschlossen.
Auf Taskcards können Pinnwände erstellt und veröffentlicht werden. Eine Taskcard kann aus Texten, Bildern, Links und verschiedenen Dateianhängen bestehen. Die Pinnwände sind privat oder können über einen Link öffentlich zugänglich gemacht werden. Das Angebot ist sehr ähnlich zu dem von Padlet. Ein wichtiger Vorteil von Taskcards ist, dass auch Schülerinnen und Schüler vollständig die Seiten bearbeiten dürfen!


Sie haben ab sofort die Möglichkeit, sich zu registrieren. Füllen Sie dazu das (unter Sevice - Nutzerkonto erstellen) zur Verfügung gestellte Formular aus und senden es im Anschluss ab. Innerhalb der nächsten 2 Schultage erhalten Sie die Zugangsdaten an die im Formular angegebene Adresse. Das Angebot gilt natürlich wieder nur für Lehrkräfte in unserem Einzugsbereich. Taskcards Demo-Accounts können in unser Angebot migriert werden.

Wichtig für bisherige Padlet-Backpack Nutzer: 

  • Es erfolgt kein automatisierter Wechsel von Padlet zu Taskcards! Möchten Sie als registrierte/r Padlet-Backpack Nutzer/in zukünftig das lizenzierte Taskcards Angebot nutzen, registrieren Sie sich bitte über das Formular.
  • Inhalte der erstellten Padlets können nach Taskcards übertragen werden! Es wird eine Übergangszeit geben, in der jede/r Nutzer/in die Gelegenheit erhält, die Inhalte zu Taskcards zu übertragen.

 

Wie kann ich mit meinem taskcards.de Account (und den bereits erstellten Pinnwänden) zum TaskCards des KMZ umziehen?

So gehen Sie vor, wenn Sie Ihre bisherigen Pinnwände (auch aus einem Demo-Account) in Ihren neuen KMZ Account übertragen möchten:

Halten Sie die Zugangsdaten Ihres taskcards.de Accounts bereit und loggen Sie sich in Ihr KMZ-Taskcards unter kmz.taskcards.app ein.
 
  • Gehen Sie oben rechts auf "Einstellungen". 
  • Dort wählen Sie nun unten rechts "übertragen".
  • Geben Sie nun Ihre Taskcards.de Zugangsdaten ein. 
  • Im nächsten Dialogfenster sehen Sie Ihre Pinnwände und können nun auswählen, welche Pinnwände Sie übertragen möchten. Standardmäßig sind hierbei alle Pinnwände ausgewählt.
  •  Bestätigen Sie Ihre Auswahl.
Nach wenigen Augenblicken sind alle Ordner und Pinnwände Ihres taskcards.de Accounts in Ihren KMZ Account übertragen.
Sollten Sie Pinnwände auf taskcards.de per Link/QR-Code freigegeben haben, sind diese Links nicht für Ihr KMZ Account gültig. Generieren und verteilen Sie bitte neue Links.
 
 
Sind meine Zugangsdaten dann auch auf taskcards.de gültig?

Leider nein. Ihre Zugangsdaten sind nur für die Taskcards-Instanz des KMZ TBB gültig.

 

Sehe ich in meinem KMZ-TaskCards auch die Pinnwände von taskcards.de?

Leider nein. Aus Datenschutzgründen besteht aktuell keine Verbindung zu anderen Takscards-Instanzen oder den Trends von taskcards.de 

 

Gibt es irgendwo Anleitungen nund Erklärvideos zur Nutzung von Taskcards?

 Ja. Es gibt eine Vielzahl von Tutorials im Netz. Sehr gut und speziell für die TaskCards der Medienzentren sind die Videos des Medienzentrum Mittelbaden.

Und hier ist eine TaskCard voller Anleitungen.