• Demo
  • Demo

Mobiles Lernen in der Grundschule

Forschung trifft Praxis

  • Was und wie sollen Kinder im Zeitalter digitaler Transformation lernen?
  • Wie können innovative Lernprozesse durch mobile Technologien unterstützt werden?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich bei der Nutzung mobiler Technologien im Unterricht?

Die FluxDays Grundschule 2019 ( 24.-25.5.19) wollen mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops Impulse für Digitale Bildung in der Grundschule setzen. Das Zentrum für Medienbildung an der PH Schwäbisch Gmünd hat dazu ein attraktives Programm entworfen. Anmeldung noch möglich! https://zentrum-fuer-medienbildung.de/fluxdays2019/

Schuljahresplaner

Alles im Blick

Auch für das Schuljahr 2019/20 bieten wir wieder unseren beliebten Schuljahresplaner mit den Ferienterminen und schulfreien Tagen im Main-Tauber-Kreis an. Viele Kolleginnen und Kollegen haben sich in den letzten Jahren den Kalender (in DIN A1 und A3) bei uns abgeholt, da er sowohl im schulischen Lehrerzimnmer als auch im häuslichen Arbeitszimmer der Lehrerin eine gute Figur abgibt (und nebenbei über die Kontaktmöglichkeiten und Öffnungszeiten des Kreismedienzentrums informiert). Auch an der heimischen Pinwand, im Klassenbuch oder am Kühlschrank (außen) sehr gut verwendbar.

Der Wandkalender ist direkt bei uns kostenlos erhältlich (bzw. bei unseren Auslieferungstellen im Landwirtschaftsamt Bad Mergentheim bzw. Gymnasium Weikersheim). Auch an der Poststelle des Landratsamtes liegen einige Exemplare. Außerdem können Sie ihn sich für die Verwendung auf dem Tablet oder zum Ausdruck hier als pdf herunterladen.

Rückblick 2018

Medienwerkstatt

Wir freuen uns, dass wir bereits zum 10. Mal unsere Distelhäuser Medienwerkstatt für Lehrerinnen und Lehrer aus der Region (und darüber hinaus) anbieten konnten. Wir hatten wieder einige spannende Vorträge und Workshops rund um Medien und Bildung für Sie vorbereitet. Die Teilnahme war wie immer kostenlos.

Details zu den einzelnen Workshops sowie einzelne Bilder und verwendete Materialien finden Sie hier: Padlet-MW2018. Der Vortrag von Aytekin Celik - Von Menschen und Maschinen können sie hier nochmals ansehen. Neben den vielen durchweg positiven Rückmeldungen der über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde auch in den Fränkischen Nachrichten sehr positiv berichtet.

Medienwerkstatt 2019

Die Werkstatt.

Auswahl unter 28 Workshops, noch bis zum 15.5. anmelden!
Wir freuen uns, bereits zum 10.Mal unsere Distelhäuser Medienwerkstatt für Lehrerinnen und Lehrer aus der Region (und darüber hinaus) anbieten zu können. Am 3. Juli wird es wieder so weit sein und wir haben wieder einige spannende Vorträge und Workshops rund um Medien und Bildung für Sie vorbereitet. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos, aber einige Workshops sind auf wenige Teilnehmer beschränkt. Wer zuerst kommt....Anmeldeschluss ist der 15.05.2019!

Sie finden die Programmhefte in Ihrem Lehrerzimmer, am Seminar, am KMZ, im Schulamt, im Landratsamt oder als pdf direkt hier.

Weitere Details zu den Workshops und Referenten können Sie hier nachlesen: Padlet-Medienwerkstatt

Die Anmeldung erfolgt überdieses Formular.

Die Schulleitungen sind aufgefordert, Ihnen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Neue Webinarreihe

Angebote des LMZ

Ab dem Schuljahr 2018/19 gibt es eine Webinar-Reihe zu den Angeboten des Landesmedienzentrums für Schulen und andere Bildungseinrichtungen. Dabei stehen Antworten auf Fragen wie "Wie geht Medienbildung?", "Wer unterstützt mich an der Schule?" und "Wo finde ich hochwertige Medien?" im Mittelpunkt.

Veranstaltungen 2019

Medieneinsatz-Praxis

Das Kreismedienzentrum hat "die Aufgaben zu erfüllen, die sich aus der Verwendung audiovisueller und digitaler Medien in der Erziehungs- und Bildungsarbeit der öffentlichen Schulen ergeben." (Medienzentrengesetz BW, §1). Das lassen wir uns nicht zweimal sagen und bieten unseren Kunden aktuelle und praxisbezogene Veranstaltung rings um das Thema Medien.

Hier ist der stets aktuelle Aushang fürs Lehrerzimmer, Arbeitszimmer, Kühlschrank....

Datenschutz in der Schule

DSGVO und so...

Seit dem 25.5.2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben Ihnen HIER einige Informationen, Checklisten, Mustererklärungen und Werkzeuge speziell zum schulischen Bereich zusammengetragen. Diese Sammlung wird ständig ergänzt.

Erlebnistag am KMZ

3D erleben!

3D-Druck, Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR), 360° oder Robotik – viele aktuelle Neuerungen rund um digitale Medien kommen derzeit auch in den Schulen an. Das Kreismedienzentrum (KMZ) in Distelhausen hat deshalb Lehrerinnen und Lehrer aus der Region eingeladen, die neuen Techniken und deren Einsatzmöglichkeiten an der Schule kennenzulernen und selbst zu erleben. Referenten aus ganz Baden-Württemberg stellten am vergangenen Mittwoch ihre Technologieprojekte in den Räumen des KMZ vor und berichteten von ihren Erfahrungen. Anschließend bestand ausgiebig Gelegenheit für das Sammeln eigener Erfahrungen und Gespräche mit den Fachleuten.

Newsletter des KMZ

Immer informiert

In unregelmäßige Abständen informieren wir Sie über neue Verleihmedien, aktuelle Technik und geplante Veranstaltungen am KMZ.

Neu und online über das Kreismedienzentrum

BROCKHAUS

Die Brockhaus Nachschlagewerke stehen jetzt neu und online allen Lehrkräften und Schülern über das Kreismedienzentrum zur Verfügung. Seit über 200 Jahren zählt die Brockhaus Enzyklopädie zu den Standardnachschlagewerken. Und sie ist auch in Zeiten des Internets konkurrenzlos – für alle, die Wert auf zu 100 Prozent verlässliche und geprüfte Informationen legen. Durch die Lizensierung des Nachschlagewerks will das KMZ den Schulen eine weitere Möglichkeit bieten, die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu stärken.

Hirn-Koffer

Wir sind Hirnforscher

warum hat unser Gehirn Falten? Welcher Bereich im Gehirn macht was? Und was hat eigentlich ein Roboter damit zu tun?

Mit der Unterrichtsreihe Wir sind Hirnforscher! entdecken Kinder der 3. und 4. Klasse altersgerecht und handlungsorientiert das spannendste Organ unseres Körpers: das Gehirn. Die Reihe benötigt 5-8 Schulstunden und lässt sich unkompliziert in den Sachunterricht einbetten - angeleitet von den Lehrkräften selbst. 

Die Hirnforscherboxen mit allen nötigen Materialien werden von der Hertie-Stiftung bereitgestellt und können ab Juni 2018 im Kreismedienzentrum entliehen werden. Die Teilnahme ist kostenfrei

BeeBot/BlueBot

Schlaue Biene

Eine kleine Biene, die auf den Tisch gesetzt wird, lehrt Kinder jeden Alters die Anfänge des Programmierens. Mit insgesamt sieben Tasten, die direkt auf der BeeBot angebracht sind, kann die Biene programmiert werden, um einfache Bewegungsabläufe auszuführen. Durch das Arbeiten machen die Kinder auf einfache und sehr spannende und lustige Weise erste Erfahrungen zum Programmieren von Robotern und Computern. Sie sammeln Routine im analytischen und logischen Denken,

Entdeckerkoffer

Alles drin!

Sie erhalten bei uns neben den "klassischen" Medien wie Bildern und Filmen schon immer auch wertvolle Begleitmaterialen, aber auch Bücher, Zeitschriften, und Bilderbuchkinos. Seit einiger Zeit bieten wir Ihnen nun auch Material- und Experimentierkoffer zu vielen Unterrichtsthemen: