Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

SchiLF - Schulinterne Lehrkräftefortbildung

KMZ-Angebote

Sie möchten in Ihrem Kollegium die vielen Angebote des Kreismedienzentrums bekannter machen? Sie haben ein neues Tool, eine neue Technik und benötigen eine schulinterne Einweisung?

Neben den Online-Basisschulungen bieten wir gerne an, an Ihre Schule zu kommen - sei es für eine Kurzvorstellung im Rahmen einer Konferenz oder für einen Workshopnachmittag.

Mehr zu unseren Angeboten und Kontakt hier.

Gruppendynamik

Sie wollen sich mit anderen (angehenden) Lehrkräften Ihrer Schule, Ihres Seminars oder Ihrer Hochschule fortbilden? Hier können Sie Fortbildungen an Ihrem Wunschtermin buchen – online oder in Präsenz.

Das Landesmedienzentrum und der Medienzentrenverbund unterstützen (angehende) Lehrkräfte durch kostenfreie Fortbildungen im Umgang mit Medien und Technik.

Geschlossene Gruppen
Die Fortbildungen richten sich an eine geschlossene Gruppe aus dem Kollegium einer Schule, Lehrkräften im Vorbereitungsdienst eines Seminars oder den Lehramtsstudierenden einer Hochschule. Eine Fortbildung wird ab 3 bis maximal 15 Personen durchgeführt. Wir versuchen Ihren Wunschtermin umzusetzen.

Online-Fortbildungen

Selbstlernkurse mit Zertifikat

medienbildung ONLINE setzt sich aus drei Modulen zusammen, die jeweils unterschiedliche Bereiche der Digitalisierung fokussieren: 

  • Modul 1 – Digitales Arbeiten an einer Schule  
  • Modul 2 – Medienkultur und Jugendmedienschutz  
  • Modul 3 – Mediengesellschaft und digitale Transformation  

Jedes Modul beinhaltet mehrere Selbstlernkurse, aus denen sich Lehrkräfte ihre persönliche Fortbildungsreihe zusammenstellen können. Auf diese Weise haben Lehrkräfte die Möglichkeit, die Fortbildungsinhalte auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen.

über 300 Fortbildungen und Webinare

Exklusiv für Lehrkräfte in unserem Kreis haben wir Lizenzen erworben, die Ihnen den Zugriff auf alle Online-Kurse, Fortbildungen, Webinare und Lernpfade gewähren, die über die Plattform fobizz zur Verfügung stehen.

So können Sie unabhängig von Zeit und Ort jederzeit Wissenslücken füllen, Neues entdecken und sich überraschen lassen von den Referent*innen und ihren Methoden.